Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

DRK Suhl
NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel

CONTENT-SINGLE!!!

„So hüsch könnt’s gesei!“: Der DCV macht sein Jubiläum zum Hingucker

Veröffentlicht von

Suhl-Dietzhausen. Es wär‘ so schön gewesen: Vom 5. bis 7. Februar 2021 hätte der Dietzhäuser Carneval Verein e.V. (DCV) mit Gala- und Büttenabend, Kinderfasching und Umzug sein großes närrisches Saisonfinale gefeiert. Ein Jubiläum in eigener Sache hätte dem stimmungsvollen Wochenende das „Sahnehäubchen“ aufgesetzt, denn der Dietzhäuser Karneval begeht dieses Jahr sein 65-jähriges Bestehen.

Doch kein einziges Mal wird in diesen Februar-Tagen das dreimal donnernde „Dietzhausen Helau“ durch den Suhler Ortsteil schallen, hat doch Corona auch allen Närrinnen und Narren einen Strich durch die Rechnung gemacht. „Wir sind natürlich sehr traurig darüber, dass wir unsere Veranstaltungen absagen mussten, zumal damit auch schöne Anlässe für das gesellige Beisammensein im Ort weggefallen sind“, bedauert DCV-Präsident Maik Rittmann.

NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl

Doch so ganz unbemerkt wollen die Dietzhäuser Karnevalisten das Wochenende, an dem hier im besten Sinne die Post abgegangen wäre, dann doch nicht verstreichen lassen. Und wenn schon nicht gefeiert werden kann, dann soll wenigstens ein närrischer Hingucker etwas Karnevalsflair versprühen und auf das Jubiläum aufmerksam machen. Zu diesem Zweck hat der DCV ein markantes Schild kreiert, das ab Anfang Februar kurz hinter dem Ortseingang von Dietzhausen (aus Suhl kommend) zu sehen ist. Eine Narrenkappe und 65 Jahre Dietzhäuser Karneval werden darauf flankiert vom eigens dafür ausgegebenen Motto – das da lautet: „So hüsch könnt’s gesei!“.

„Ja, so schön könnte es sein – und so schön wie früher wird es hoffentlich auch bald wieder werden. Das ist unsere Mut machende Botschaft, die wir mit diesem Hingucker verbinden möchten“, sagt Maik Rittmann. Und ergänzt: „Sobald es wieder möglich ist, stehen wir in der Spur und nehmen unser Vereinsleben wieder auf.“ Dazu gehören neben dem Karneval z. B. auch die Mitwirkung an der Pfingsthütte und am Weihnachtsmarkt in Dietzhausen.

NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Hörgeräte Möckel

Als Verein wieder durchstarten, das kann man ja auch mit 66 Jahren. Denn frei nach Udo Jürgens‘ Kultsong fängt da bekanntlich das Leben an. Und so kreisen beim DCV schon jetzt die ersten Gedankenspiele rund um die 66. Session. Neben den bewährten Highlights sollen dann auch jene Vorhaben nachgeholt werden, die jetzt zum Jubiläum als besondere „Bonbons“ geplant waren, wie z. B. ein karnevalistischer Nachmittag für die ältere Generation.

Dem 1956 gegründeten Dietzhäuser Carneval Verein gehören aktuell rund 50 Närrinnen und Narren an, die hier ihre Liebe zum Karneval leben. Die Jüngsten frönen in den Kinderballetts „Sternchen“ und „Galaxy Girls“ ihrem großen Hobby. Mit tollen Tanzdarbietungen wissen sie das Publikum ebenso zu begeistern wie das Frauenballett „Schnuppen“ und das Männerballett „Allround Dance Dappers“. Letzteres gehörte übrigens jüngst zu den drei Gewinnern der digitalen Goldenen Ziege 2020 des ZCC. Zum Gelingen des Dietzhäuser Karnevals tragen außerdem schon seit vielen Jahren Rita Rittmann in der Bütt‘, die singenden „Disharmoniker“, Frau Dietz und Herr Hausen als Moderatoren und der Elferrat in bewährter Weise bei. Ein enger Kontakt wird auch zu zahlreichen befreundeten Karnevalsvereinen gepflegt. Ein großes Dankeschön des DCV geht zudem an alle Sponsoren, die den Verein seit vielen Jahren tatkräftig unterstützen.

Text, Foto: DCV

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: