Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt

CONTENT-SINGLE!!!

Ostern im MDR: Faszination Naturgewalten

Veröffentlicht von

Leipzig. Am Karfreitag, 2. April, startet um 13.50 Uhr im MDR Fernsehen die 3-teilige Dokumentation „Unsere Erde aus dem All“. Bilder von Kameras, die an Satelliten angedockt die Erde umkreisen, werden mit aufwändigen Drohnenaufnahmen kombiniert. Sie zeigen die Natur auf unserem Planeten aus völlig neuer Perspektive.

In der ersten Folge entdecken die Kameras aus dem All eine gigantische, bis dato unbekannte Kolonie von Kaiserpinguinen in der Antarktis. Später folgen sie einer Elefantenfamilie während einer extremen Dürre auf ihrer Suche nach Wasser im Samburu Nationalpark in Kenia. Die eindringlichen Bilder zeigen auch, wie drastisch der Mensch durch sein Verhalten unseren Heimatplaneten verändert.

NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl

Der zweite Teil folgt im Anschluss um 14.35 Uhr. Der Blick aus dem All offenbart rings um Korallenstöcke helle Ringe – ein Muster, das sich in vielen Riffen wiederholt. Und auch im Herzen des Kongodschungels fällt ein großer heller Fleck ins Auge – eine 500 Meter lange Lichtung. Die Dokumentation spürt nach, woher diese ungewöhnlichen Erscheinungen stammen. Satellitenbilder aus 30 Jahren, kombiniert und im Zeitraffer dargestellt, zeigen auf überraschende Weise, wie Flüsse immer wieder ihren Lauf verändern.

Die dritte Folge präsentiert unseren Planeten in seiner gesamten bunten Pracht und dokumentiert, wie Farben und ihr Wandel ganz neue Erkenntnisse liefern. Die Folge wird am 4. April um 13.45 Uhr im MDR Fernsehen ausgestrahlt. Bereits ab 1. April sind alle drei Folgen in der ARD-Mediathek abrufbar.

DRK Suhl
NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
Text, Foto: MDR

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Polizei Blaulicht

Zeugen gesucht

Meiningen. Die Landespolizeiinspektion Suhl informiert: Am Freitag gegen 12.00 Uhr ereignete sich in Meiningen, Am Steingraben ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein abgeparkter Pkw durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Aprilscherz?

Ist die folgende Meldung ein Aprilscherz? Das fragt sich die NHZ24 ThüringenForst prüft Bioreisanbau in Mooren Vernässte Moorstandorte im Wald erlauben Reisanbau in Bioqualität. Neues Geschäftsfeld soll zügig ausgebaut werden

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Schmierfink erwischt

Hildburghausen. Wie die Landespolizeiinspektion Suhl mitteilte stellten Beamte der Hildburghäuser Polizei Montagnacht (29.03.2021) mehrere Jugendliche in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Hildburghausen fest, als diese ein Tor mit Farbe beschmierten. Einen 14-jährigen

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.