Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
DRK Suhl

CONTENT-SINGLE!!!

Veranstaltungen der Schul- und Volkssternwarte Suhl

Veröffentlicht von

Sonnabend, 14.05.2022 15:00 Uhr: Finsternisse am Himmel (ab 8 Jahre)

Hintergrund dieser Planetariumsvorführungen sind die zwei Finsternisse welche wir 2022 in Suhl beobachten können.

Bereits in wenigen Tagen, am Montag dem 16.06.2022 findet in den frühen Morgenstunden eine Mondfinsternis statt.

NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Hörgeräte Möckel

Ab 4 Uhr wird die Sternwarte offen sein für alle Interessierte.
04:28 Uhr: Beginn des Eintritts in den Kernschatten der Erde
05:29 Uhr: beginn der Totalität – Eintritt in den vollen Erdschatten
Leider werden wir diesen Augenblick nicht in der von vielen erwarteten Schönheit erleben können und auch der „Blutmond “ bleibt uns verwehrt – der Mond geht zu diesem Zeitpunkt gerade unter und die Sonne geht auf. Trotzdem sollte das Eintauchen in den Schatten der Erde ein Erlebnis sein das es lohnt sich anzuschauen!

Bereits jetzt ein Blick voraus: am 25.10.2022 werden wir dann auch eine Sonnenfinsternis in Suhl erleben können.

NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl

Sonnabend, 28.05.2022 15:00 Uhr: Galaxien Sterneninseln im All

In dunklen Nächten – welche man leider in den Städten und Gemeinden nur noch selten findet – kann man das leuchtende Band der Milchstraße am Himmel erblicken. Alleine der Name ist schon geheimnisvoll genug. … Mit der Entdeckung des Teleskops vor 400 Jahren wurden weitere solcher Nebelflecken im All entdeckt und vor 100 Jahren schließlich wurde ihre wahre Natur enthüllt. Begleiten Sie uns auf einen weiten aber lohnenden Weg in das Reich der Milchstraße und der Galaxien – weitere Milchstraßen im All!

Darüber hinaus findet jeden Mittwoch um 16 Uhr die Planetariumsvorführung

Der aktuelle Sternhimmel

statt.

Text: Schul- und Volkssternwarte Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Lass es raus!

Junges Literaturforum Preisverleihung 21.05.2022 548 junge Leute sind dieser Aufforderung gefolgt und haben ihre Texte beim Schreibwettbewerb „Junges Literaturforum Hessen – Thüringen“ eingereicht. Bereits seit 1991 bieten mit diesem Forum