Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Hörgeräte Möckel

CONTENT-SINGLE!!!

Ein Roter Teppich als Dankeschön an alle Innenstadtkunden

Veröffentlicht von

Wer kennt das nicht: Man möchte jemandem auf besondere Weise Danke sagen. Doch wie gelingt das eigentlich am besten?

Rainer Huppertsberg, dem Geschäftsführer der TTM Tapeten-Teppichboden-Markt GmbH in Suhl, liegt es sehr am Herzen, den Innenstadtkunden aus Suhl und Umgebung im Namen aller Händler ein großes Dankeschön für ihre Einkaufstreue in den zurückliegenden zwei Jahren auszusprechen.

Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
DRK Suhl

Dafür hatte der Händler aus Leidenschaft eine zündende Idee, die in seinem Fall auch eine ganz naheliegende war: Der Fachmann für Teppichböden sponserte einen über 200 Meter langen Roten Teppich, der sich seit dem 6. Mai entlang des Steinwegs durch die Innenstadt schlängelt.

Die in dieser Dimension weithin einmalige Flaniermeile ist seither Fotomotiv, Gesprächsthema, Aktionsstätte und mediale Schlagzeile in einem. Doch aus Sicht seines Sponsors ist der Rote Teppich in erster Linie ein gut 250 Meter langes Dankeschön an alle die Menschen, die oft und gerne zum Einkaufen in die Suhler City kommen und damit den stationären Handel stärken.

Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
NHZ Treffpunkt

Die innerstädtischen Händler, Gastronomen und Dienstleister waren mit all den Einschränkungen und Unwägbarkeiten in den vergangenen zwei Jahren besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen. „Mit dem Roten Teppich möchte ich allen Kunden Danke, Danke, Danke sagen, dass sie in dieser schwierigen Zeit mit jedem Einkauf, jedem Restaurantbesuch und jeder genutzten Dienstleistung den Innenstadthandel im besten Sinne mit am Laufen gehalten haben“, beschreibt Rainer Huppertsberg sein Herzensanliegen.

Den Roten Teppich hat der Firmenchef der Stadt Suhl bis Ende September als kostenlose Leihgabe zur weiteren Nutzung überlassen.

Text: Steffi Seidel; Foto: Norbert Seidel

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: