Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt

CONTENT-SINGLE!!!

Die Langeweile stirbt zuletzt

Veröffentlicht von

Sommerkriminacht mit Julia Bruns

am 05.07.2022 um 19.30 Uhr im historischen Rathaus Hildburghausen

Julia Bruns wurde 1975 in Thüringen geboren und studierte
Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie an der Universität Jena.
Seit 2011 ist sie als freiberufliche Autorin/Ghostwriterin und PR-Beraterin
tätig. Die Thüringer Autorin lebt ihre humoristische Ader mehr oder weniger beim Krimi-Schreiben aus.

Julia Bruns

Mitte Juni erscheint ihr brandneuer Krimi: Die Langeweile stirbt zuletzt.
Zum Inhalt: Das Leben im Seniorenheim ist langweilig. Helmut wusste das vorher, aber seine Frau Margot schwört im Alter auf drei geregelte Mahlzeiten, einen Wäscheservice und einen Fitnessraum. Seinen Einwand, dass eine JVA die gleichen Vorzüge bietet, überhört sie großzügig. Nun teilt sich Helmut mit Gerhard eine Flasche Bier, sucht in Séancen Kontakt zu verstorbenen Haustieren und berät Hannelore bei der Vorbereitung ihres Begräbnisses. Bis zu dem Tag, an dem Küchenhilfe Selma mit einer Fleischgabel in der Nase tot aufgefunden wird. Endlich kommt Leben in die Bude und Helmut läuft zu Hochform auf.

NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Hörgeräte Möckel

Wenn Sie Appetit auf mehr haben, können Sie Frau Bruns persönlich kennenlernen: am 05.07.2022 um 19.30 Uhr im historischen Rathaus Hildburghausen. Dort liest sie im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Thüringen liest“ aus ihrem neuen Kriminalroman.

Sicher gibt sie auch ein paar Kostproben aus ihrem Gesamtrepertoir, denn sie hat bisher nicht nur Thüringen- und Weihnachtskrimis veröffentlicht. Der interessierten Leser kann sich inzwischen sechs unterschiedliche Krimi-Reihen aus ihrer Feder zu Gemüte führen. Die schrieb sie zum Teil unter dem Pseudonym Clara Benardi, verlegt wurden sie bei so bekannten Verlagen wie Emons, dtv und Dumont.

Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
NHZ Treffpunkt

Um die Sache authentischer zu gestalten, sprich: Gänsehautfaktor, findet die Kriminacht bei warmem Wetter auf dem Dachboden des historischen Rathauses statt.
Der Eintritt beträgt 5,00 €.

Text, Fotos: Stadt- und Kreisbibliothek „Joseph Meyer“ Hildburghausen

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: