Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

Hörgeräte Möckel
Rennsteig-Blick
DRK Suhl
NHZ Treffpunkt
Musikschule Suhl

CONTENT-SINGLE!!!

Daumendrücken für den Musikschul-Nachwuchs

Veröffentlicht von

13 junge Instrumentalisten der Städtischen Musikschule Suhl fahren zum Regionalwettbewerb ‚Jugend musiziert‘ Südthüringen

Suhl. Schon seit langem wirft der regionale Ausscheid ‚Jugend musiziert‘ Südthüringen, der am 25. und 26. Januar 2020 in Sonneberg stattfindet, seine Schatten voraus. Spätestens zu Beginn des Schuljahres begann für die potenziellen Teilnehmer die ernsthafte Arbeit an den individuell ausgewählten Musikstücken. Alle Schüler, die sich auf diesen langen und zum Teil auch mühsamen Weg begeben haben, sind durch eine aufregende Zeit gegangen um bestens vorbereitet am Wettbewerb teilnehmen zu können.

Unter den vielen Teilnehmern des Wettbewerbs sind auch 13 Suhler Musikschüler am Start. In den Kategorien Klavier Solo starten als Küken in der jüngsten Altersgruppe 1a Finja Kunze und Mehri Malikli. Mathilda Weiß, Anna Sofie Schröder und Anna Lena Socher wetteifern in der Altersgruppe 1b und Amalia Weiß startet in der Altersgruppe 2.

Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Rennsteig-Blick

Bei den Ensemblewertungen der Holzbläser wird die Städtische Musikschule Suhl in der Altersgruppe 2 von Clara Christ und Lena Götz – Querflöte sowie Matilda Höllering, Merle Schippel, Anni Sonnefeld – Blockflöte vertreten, sowie von Greta Kaufmann und Anna-Lena Hebig – Querflöte in der AG 3 Sie alle stellen sich der Konkurrenz aus Südthüringen. In den internen Vorspielen der Musikschule zeigten sie vorab ihr Können, doch bis zum großen Ereignis wird noch intensiv am Programm gefeilt.

Text: Musikschule Suhl, Viola Bornscheuer; Archivfoto: Thomas Dreger

NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
Rennsteig-Blick

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: