Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
NHZ Treffpunkt
Anastasia Gepp auf Pixabay

CONTENT-SINGLE!!!

Auf Augenhöhe mit Akademikern

Veröffentlicht von

Geprüfte Betriebswirte: Führungskräfte mit dem Blick für das „Ganze“

Suhl. Seit diesem Jahr gelten für Abschlüsse der Höheren Berufsbildung die einheitlichen Bezeichnungen „Bachelor Professionell“ und „Master Professional“. Mit den neuen Bezeichnungen wird dem Qualifikationslevel der Absolventen endlich auch namentlich Rechnung getragen. Tatsächlich zahlt sich die Höhere Berufsbildung aus – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, wie eine aktuelle Studie des Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung e.V. an der Universität Tübingen zeigt. Auch die IHK Südthüringen bietet Lehrgänge der Höheren Berufsbildung an. Am 20. April 2020 startet im IHK-Bildungszentrum in Suhl-Mäbendorf der zweijährige berufsbegleitende Lehrgang zum Geprüften Betriebswirt.

Die Weiterbildungsabschlüsse der IHKs genießen auf Grund ihrer beruflichen Relevanz ein hohes Ansehen. Der Abschluss zum „Geprüften Betriebswirt (IHK)“ / „Master Professional of Business Management (CCI)“ stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert für strategische Führungsaufgaben. Die Stärke der Weiterbildung liegt in der Vermittlung interdisziplinärer und praxisgerechter Inhalte, die zur Übernahme von Managementaufgaben befähigen. Geprüfte Betriebswirte haben die Kompetenzen, eigenständig und verantwortlich strategische Entscheidungen vorzubereiten und umzusetzen. Besondere Schwerpunkte liegen auf Internationalität und Führungsstärkeentwicklung.

DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt

Deshalb sind die Karriereaussichten von Geprüften Betriebswirten sehr gut. Laut der aktuellen DIHK-Erfolgsstudie Weiterbildung erlangen 77 Prozent aller kaufmännischen Betriebswirte eine höhere Position oder einen größeren Verantwortungs- und Aufgabenbereich. Fast 6 Prozent sind anschließend als Geschäftsführer oder als selbstständiger Unternehmer tätig.

Hinzu kommen finanzielle Vorteile. Wie eine kürzlich veröffentliche Analyse von Erwerbsbiografien ergab, ist der kumulierte Verdienst einer Person mit Ausbildung und anschließender Weiterbildung am Ende des Erwerbslebens fast gleichauf mit dem von Personen mit Hochschulabschluss, nämlich bei etwa 1,4 Millionen Euro. Jedoch, so die Forscher der Universität Tübingen, haben erstere bis zum 60. Lebensjahr, und somit während des größten Teils ihres Berufslebens, finanziell gegenüber den Akademikern die Nase vorn.

DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt

Am 20. April 2020 startet der zweijährige berufsbegleitende Lehrgang zum Geprüften Betriebswirt im IHK-Bildungszentrum in Suhl-Mäbendorf. Interessenten können sich bereits am 12. März 2020 ab 16:30 Uhr in einer Informationsveranstaltung unverbindlich zu den Zulassungsvoraussetzungen, den organisatorischen Rahmenbedingungen und den Fördermöglichkeiten über das Aufstiegs-BAföG beraten lassen.

Für Fragen steht Katrin Pertig unter Tel. 03681 362-427 oder pertig@suhl.ihk.de zur Verfügung.

Text: IHK; Musterfoto: Anastasia Gepp auf Pixabay

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Lass es raus!

Junges Literaturforum Preisverleihung 21.05.2022 548 junge Leute sind dieser Aufforderung gefolgt und haben ihre Texte beim Schreibwettbewerb „Junges Literaturforum Hessen – Thüringen“ eingereicht. Bereits seit 1991 bieten mit diesem Forum