Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

DRK Suhl
Lions Advents-Tombola
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt

CONTENT-SINGLE!!!

LOTTO Thüringen setzt auf Frauenpower

Veröffentlicht von

Neue Partnerschaften mit Vanessa Voigt, Mariama Jamanka und Lisa Lohmann

Im Spitzensport steht Förderung für Titelerfolg und Medaillen. Nach Rückkehr der Olympioniken der Sommerspiele in Tokio richtet LOTTO Thüringen seinen Blick nun schon in Richtung Olympische Winterspiele 2022 in Peking.

Seit einigen Jahren unterstützt LOTTO Thüringen erfolgreich die Thüringer Spitzensportler und Vereine unter dem Motto „Glück trifft Können“. Mit Vanessa Voigt – der Deutschen Meisterin im Biathlon, mit Bobsportlerin, Weltmeisterin und Olympiasiegerin 2018 – Mariama Jamanka und Langläuferin und U23-Weltmeisterin 2021 – Lisa Lohmann verstärken in der kommenden Wintersportsaison gleich drei starke Power-Frauen die stetig wachsende LOTTO Thüringen-Familie.

DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
Lions Advents-Tombola

Vanessa Voigt – Deutsche Meisterin im Biathlon

Als eines der wenigen weiblichen Thüringer Talente im Biathlon konnte Vanessa Voigt schon jetzt beachtliche Erfolge feiern. 2021 gewann die in Schmalkalden geborene Biathletin den IBU-Cup und qualifizierte sich so für die anstehenden Weltcups. Am vergangenen Wochenende belegte sie bei der Deutschen Meisterschaft im Biathlon den 2. Platz im Sprintwettbewerb und sicherte sich den Titel der Deutschen Meisterin in der Verfolgung. Ein sportliches Highlight wird die Heim-WM 2023 in Oberhof, die Vanessa Voigt mit einer erfolgreichen Platzierung auf den oberen Plätzen abschließen möchte.

Mariama Jamanka – Olympiasiegerin im Zweierbob

Mariama Jamanka ist eine Ausnahmeathletin im Bobsport. Ohne einen einzigen Weltcupsieg wurde die Wahl-Oberhoferin 2018 in Pyeongchang überraschend Olympiasiegerin im Zweierbob mit Lisa Buckwitz. Für den Gewinn der Goldmedaille erhielt sie das Silberne Lorbeerblatt, die höchste verliehene sportliche Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Mit insgesamt vier Weltcupsiegen gewann Mariama Jamanka mit ihren Anschieberinnen in der Saison 2018/19 den Gesamtweltcup und wurde 2019 Weltmeisterin in Kanada.

DRK Suhl
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
Lions Advents-Tombola

In der Saison 2019/20 konnte sie ihre Kristallkugel-Sammlung für den Gesamtweltcup mit Platz 2 komplettieren.

Lisa Lohmann – U23 Weltmeisterin im Langlauf

Lisa zählt zu den Jungtalenten und Aufsteigerinnen im Ski-Langlauf. Als eine der jüngsten Starterinnen im Feld erreichte Lisa Lohmann bei ihrer ersten Juniorenweltmeisterschaft 2018 in der Staffel den 1. Platz mit einer der besten Laufzeiten. Bei der Juniorenweltmeisterschaft 2020 erlief sie sich als Einzelläuferin den Vize-Weltmeistertitel. Bei den U23-Weltmeisterschaften 2021 in Vuokatti holte die 20-jährige Oberhoferin die Goldmedaille im Sprint und sicherte sich damit ihren Startplatz bei den nordischen Skiweltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf. Zum Saisonende errang Lisa Lohmann in Pokljuka den zweiten Platz über 10 km klassisch, siegte in der Verfolgung und gewann damit die Gesamtwertung des Alpencups.

Anstehende Wettkämpfe wie die U23- Weltmeisterschaft, die Tour de Ski oder den Continentalcup dienen Lisa, um in naher Zukunft den großen Traum von den Olympischen Spielen wahrwerden zu lassen.

Neben den Volleyballerinnen des VfB Suhl LOTTO Thüringen, Downhill-Mountainbikerin Nina Hoffmann und neuerdings auch der Frauen-Bundesligamannschaft des FC Carl Zeiss Jena kann der staatliche Glücksspielanbieter bereits einige erfolgreiche Sportlerinnen zählen, die nun durch drei weitere starke Frauen ergänzt werden. „Wir wollen damit ein klares Signal setzen, um den Frauen-Profisport weiter voranzutreiben“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Nirgendwo erlernt man Werte wie Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist besser als im Sport. Diese Werte prägen auch LOTTO Thüringen. Darüber hinaus kann man auch im Sport immer eine Portion Glück gebrauchen. Mit den drei Ausnahmeathletinnen wächst die LOTTO Thüringen-Familie weiter heran. Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft und eine für alle Seiten erfolgreiche Kooperation und wünschen für die anstehenden Wettkämpfe und Ziele viel Glück.

Neben den Volleyballerinnen des VfB Suhl LOTTO Thüringen, Downhill-Mountainbikerin Nina Hoffmann und neuerdings auch der Frauen-Bundesligamannschaft des FC Carl Zeiss Jena kann der staatliche Glücksspielanbieter bereits einige erfolgreiche Sportlerinnen zählen, die nun durch drei weitere starke Frauen ergänzt werden. „Wir wollen damit ein klares Signal setzen, um den Frauen-Profisport weiter voranzutreiben“, so Jochen Staschewski, Geschäftsführer der Thüringer Staatslotterie.

Nirgendwo erlernt man Werte wie Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist besser als im Sport. Diese Werte prägen auch LOTTO Thüringen. Darüber hinaus kann man auch im Sport immer eine Portion Glück gebrauchen. Mit den drei Ausnahmeathletinnen wächst die LOTTO Thüringen-Familie weiter heran. Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft und eine für alle Seiten erfolgreiche Kooperation und wünschen für die anstehenden Wettkämpfe und Ziele viel Glück.

Text, Fotos: LOTTO Thüringen

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: