Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

NHZ Treffpunkt
Stellenanzeige
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
Stark Innovativ
Rennsteig-Blick
Polizei Blaulicht

CONTENT-SINGLE!!!

Betrug gewittert

Veröffentlicht von

Einhausen. Wie die Landespolizeiinspektion Suhl mitteilte, meldete sich eine 64-jährige Frau aus Einhausen am Mittwochnachmittag bei der Meininger Polizei und gab an, einen Tag zuvor einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter einer Lotteriegesellschaft erhalten zu haben. Dieser gab an, sie hätte 69.000 Euro gewonnen und es würde sich zur weiteren Abwicklung am Folgetag ein weiterer Mitarbeiter bei ihr melden. Mittwochnachmittag klingelte das Telefon erneut und eine Frau erklärte der 64-Jährigen den weiteren Werdegang. Sie müsse zur Abwicklung lediglich Gutscheinkarten im Wert von 1.000 Euro kaufen und anschließend die Codes durchgeben. Die Frau teilte der angeblichen Mitarbeiterin mit, aktuell nicht so viel Geld zu haben und bat um Aufschub, welcher ihr gewährt wurde. Nach dem Telefonat informierte sie ihre Tochter, die den Betrug witterte und ihrer Mutter riet, sich umgehend an die Polizei zu wenden. Glücklicherweise ist kein Schaden entstanden.

Text: LPI-SHL; Foto: NHZ;

NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Stark Innovativ
Rennsteig-Blick
Stellenanzeige
Hörgeräte Möckel

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Lebensmüde?!

Zella-Mehlis. Wie die Landespolizeiinspektion Suhl, mitteilte sorgte ein 40-jähriger Mann Donnerstagabend für Aufregung in Zella-Mehlis. Er setzte sich mittig auf die Fahrbahn der Talstraße und veranlasste dadurch, Autofahrer waghalsige Brems-

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.