Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

Rennsteig-Blick
NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
Stellenanzeige
Stark Innovativ

CONTENT-SINGLE!!!

Ringberg-Hotel-Chef gehört zu Nominierten für Bonhoff-Preis wider §§-Dschungel

Veröffentlicht von

Wolfgang F. Kanig aus einer Vielzahl von Vorschlägen ins Finale gewählt

Suhl. Wolfgang F. Kanig, der Inhaber des Ringberg Hotels in Suhl, wurde aus einer Vielzahl von Vorschlägen ins Finale für den „Werner-Bonhoff-Preis wider den §§-Dschungel“ gewählt. Die Berliner Werner-Bonhoff-Stiftung wurde 2002 gegründet. Seit 2006 lobt sie jährlich einen mit 50 000 Euro dotierten Preis aus, der sichtbar macht, wie Fehlerkultur und Behördenbürokratismus Unternehmer und Selbstständige in ihrer Arbeit behindern oder blockieren. Das Ziel ist, Abhilfe zu schaffen. Bekanntester Preisträger ist Günther Jauch, der hartnäckig und sachlich Kritik an der Praxis des Potsdamer Denkmalamtes übte und so erreichte, dass eine Clearing-Stelle eingerichtet wurde.

In diesem Jahr nun gehört Wolfgang F. Kanig zu den vier Nominierten für den „Werner-Bonhoff-Preis wider den §§-Dschungel“.

Stark Innovativ
Stellenanzeige
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Rennsteig-Blick

Aufmerksam wurde die Jury auf Kanig durch die Medien, die immer wieder darüber berichteten, wie hartnäckig er sich als Hotelier gegen jenen Teil der Kurbeitragssatzung der Stadt Suhl wehrte, in dem festgeschrieben war, dass auch Geschäfts- und Dienstreisende Kurbeitrag zu zahlen haben müssen. „Es ist mir gelungen, dass das zuständige Gericht die Kurbeiträge für Dienst- und Geschäftsreisende für Suhl kippte“, freut sich der Hotel-Chef. „Die Satzung musste geändert werden.“

„Natürlich fühle ich mich auch geehrt, dass ich nun sogar zu den vier Nominierten für den Preis gehöre. Wir vier Finalisten vertreten ganz unterschiedliche Berufszweige und kommen aus unterschiedlichen Bundesländern“, so Wolfgang F. Kanig weiter. „Holger Linde (Traben-Trarbach) ist Bäckermeister und wehrt sich gegen zu hohe Lehrlingsbetreuungsgebühren, Peer Sachteleben (Osnabrück) ist Bio-Landwirtwirt und liegt wegen mobiler Schweineställe mit dem Bauamt in Streit, Zimmerermeister und staatlich geprüfter Bautechniker Christian Lellau (Osterwiek) kämpft um die Anerkennung seiner Berufserfahrung bei der Einreichung von Bauanträgen so wie bereits in neun Bundesländern möglich.“

Hörgeräte Möckel
Rennsteig-Blick
DRK Suhl
Stark Innovativ
Stellenanzeige
NHZ Treffpunkt

Den Preis verdient mit Gewissheit jeder der vier Finalisten. Aber es ist für Kanig nicht entscheidend, wer ihn bekommt. Entscheidend für ihn ist, dass es in diesem Land immer wieder Unternehmer und Selbstständige gibt, die durch Hartnäckigkeit und Sachkenntnis bemüht sind, den Paragraphen-Dschungel auszulichten. „Hervorragend finde ich, dass es solche Stiftungen wie die ‚Werner-Bonhoff‘ gibt, die Unternehmer wie mich motivieren, über ihre Erfahrungen zu sprechen, sie mit anderen zu teilen, um einen Verbesserungsprozess von unten nach oben in Gang zu setzen“, meint Kanig.

Der Preisträger wird im Juli 2020 vom Stiftungsrat benannt.

Foto: Archiv Ringberg Hotel Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

SAMMLUNG-CONTENT!!!

Lebensmüde?!

Zella-Mehlis. Wie die Landespolizeiinspektion Suhl, mitteilte sorgte ein 40-jähriger Mann Donnerstagabend für Aufregung in Zella-Mehlis. Er setzte sich mittig auf die Fahrbahn der Talstraße und veranlasste dadurch, Autofahrer waghalsige Brems-

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.