Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

Lions Advents-Tombola
Hörgeräte Möckel
NHZ Treffpunkt
DRK Suhl
Schneeproduktion in Oberhof

CONTENT-SINGLE!!!

Die Feierwütigen kommen wieder auf ihre Kosten

Veröffentlicht von

Oberhof. Die ersten Wettkämpfe der neuen Biathlon-Weltcupsaison sind Geschichte, die ersten strahlenden Sieger wurden gefeiert. Und damit ist auch der BMW IBU Weltcup Biathlon in Oberhof wieder ein Stückchen näher herangerückt. Und wenn es soweit ist, können natürlich auch wieder die Weltcup-Besucher das Erlebnis Biathlon jeden Tag bis in die Nacht verlängern. Zum einen ist das im Besucherzelt am Grenzadler möglich. Es hat an den Wettkampftagen täglich bis in die späten Abendstunden geöffnet. „Biba und die Butzemänner“ sorgen für Stimmung.

Aber auch der Stadtplatz in Oberhof ist mit seinem Festzelt wieder ein Anziehungspunkt. Dort werden am Mittwoch „Biba und die Butzemänner“ schon vor und auch nach der großen Eröffnungsfeier auftreten, am Donnerstag und Freitag gibt es Livemusik von „Mr. Feelgood“ und „Stadlrogga“. Der Samstag gehört der Band „Stimmt so“, und auch „Abfahrt Lederhose“ heizen ein. Krönender Abschluss ist am Sonntag der Auftritt von „Rockpirat“ und dem Stargast „Geier Sturzflug“. An allen Tagen sorgt zusätzlich der Hütten-DJ in den Pausen für Stimmung. Geöffnet ist das Zelt am Mittwoch bereits ab 16 Uhr und an den anderen Tagen ab 11 Uhr. Warme Speisen werden täglich ab Mittag bis 22.30 Uhr angeboten.

NHZ Treffpunkt
Lions Advents-Tombola
DRK Suhl
Hörgeräte Möckel

Für den Weltcup in Oberhof gehen die Vorbereitungen weiter. So wurde die Auflage am Schießstand aufgebaut, die dann noch mit Schnee belegt wird. Außerdem konnte nach einigen wärmeren Tagen auch die Schneeproduktion in Oberhof fortgesetzt werden.

Hörgeräte Möckel
Lions Advents-Tombola
NHZ Treffpunkt
DRK Suhl

Weitere Nationen gemeldet

Neben der Slowakei, Finnland, Schweden, Weißrussland, China, Kasachstan haben auch Belgien, Bulgarien, Kanada, Tschechien, Estland, Italien, Japan, Lettland, Norwegen, Polen, Russland, Slowenien, die Schweiz, die Ukraine, Österreich, Frankreich, Korea, die Vereinigten Staaten, Rumänien, Weißrussland und natürlich Deutschland gemeldet. Insgesamt sind das bisher also 27 Nationen.

Jetzt schnell noch Tickets sichern

Weihnachten steht vor der Tür. Sind wir ehrlich, Tickets für den BMW IBU Weltcup Biathlon in Oberhof verliehen doch jedem Gabentisch erst den richtigen Glanz. Also jetzt ganz schnell Karten sichern. Bisher wurden mehr als 45 000 Karten verkauft. Tickets für die Sprintwettkämpfe am Donnerstag und Freitag sind noch in allen Kategorien zu haben. Dagegen gibt es für den Samstag nur noch Streckenkarten und für den Sonntag ist das Ticketangebot bereits sehr eingeschränkt. Um Tickets zu erwerben, ist ein Besuch auf der Webseite www.weltcup-oberhof.de nötig. Von hier wird automatisch zum offiziellen Ticketshop des Ticketanbieters Etix weitergeleitet und über Verkaufsstellen in der Region informiert. Wie in den Vorjahren ist der Eintritt für Kinder unter zehn Jahren frei. Die Organisatoren weisen zudem darauf hin, dass Fans die Tickets nur über den offiziellen Shop oder in den Vorverkaufsstellen erwerben sollten. Vom Kauf bei Drittanbietern raten sie dringlich ab.

Besondere Angebote

Für Donnerstag und Freitag bieten die Oberhofer Organisatoren auch spezielle Tickets an. Sehr interessant für Biathlonfans mit Kindern ist das Familienticket. Es kostet 70 Euro. Mit dieser Karte haben zwei Erwachsene und alle ihre eigenen Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr Zugang zu den Wettkämpfen. Außerdem gehört die Thüringer-Wald-Card zum Familientickt. Dieses Bonusprogramm vereint zahlreiche Partner und bietet ermäßigten Eintritt zu verschiedenen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten. Alles Wissenswerte darüber auf der Webseite www.thueringer-wald-card.info.

Gemeinsame WM-Webseite

Alles Wissenswerte zum BMW IBU Weltcup Biathlon gibt es auf der Homepage www.weltcup-oberhof.de. Die neue Internetpräsenz www.oberhof2023.de informiert zu den beiden Weltmeisterschaften 2023 in Oberhof.

Wettkampfprogramm:

  • Donnerstag, 9. Januar: Sprint Frauen 14:30 Uhr
  • Freitag, 10. Januar: Sprint Männer 14:30 Uhr
  • Samstag, 11. Januar: Staffel Frauen 12:00 Uhr, Staffel Männer 14:15 Uhr
  • Sonntag, 12. Januar: Massenstart Frauen 12:45 Uhr, Massenstart Männer 14:30 Uhr
Text/Fotos: WSRO Oberhof, Ralf Ilgen

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: