Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
NHZ Treffpunkt

CONTENT-SINGLE!!!

Veranstaltungen in der Kulturbaustelle

Veröffentlicht von

Di, 27. September, 19.00 Uhr
KINO – Der besondere Film:
Besondere Ereignisse, besondere Geschichte(n), besondere Persönlichkeiten

Mi, 28. September, ab 15.00 Uhr
KNIRPSENCAFÉ
Während sich Muttis & Vatis z. B. bei einer Tasse Kaffee oder Tee austauschen können, spielen die Kinnings miteinander (ohne jemanden zu stören) … ein Angebot für Eltern, Großeltern & Kinder

NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl

Fr, 09. September, ab 18.00 Uhr
Bretter, die die Welt bedeuten:
Heute wird „gebrettert“ – Schach, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht usw. Aber auch Skat-, Rommeé-, oder Doppelkopfliebhaber können hier Mitspieler finden.

Do, 29. September, 15.00
ERZÄHLCAFÉ:
Sich mit Menschen treffen, sich erzählen – und zuhören. Ins Leben stürzen, Z. B. bei Kaffee & Kuchen, spannenden Geschichten und Erlebnissen. Sich austauschen, kennenlernen und gemeinsam Zeit verbringen. Wir wollen hier mit dem Erzählcafé den Raum dafür bieten.

DRK Suhl
NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel

Do, 29. September, 19.00 Uhr
Abenteuer Kongo
Mit dem Rucksack durch das Herz der Finsternis – Ein Reisebericht von Benedikt Musiol. Eine neun-wöchige Reise mit Rucksack und Zelt durch den Kongo und Uganda mit vielen Geschichten und Bildern über die Besteigung des höchsten Gebirges Afrikas, Begegnungen mit den letzten Berggorillas der Welt, eine Nacht am größten Lavasee der Erde oder eine 15-tägige Fahrt mit einem Transportfloß auf dem Kongo und über nolithische Eingeborenenstämme erwartet die Gäste.

Fr, 30. September, 20.00 Uhr
Musikalische Lesung mit André Herzberg
Keine Stars – Mein Leben mit PANKOW
Vierzig Jahre PANKOW: Die Geschichte der Band persönlich erzählt: André Herzberg, Gründungsmitglied und Frontmann, hat seine ganz persönlichen Erinnerungen an die Zeit mit der Band festgehalten: Durch den an den Rolling Stones und New Wave orientierten Sound und die provokanten Texte von seinem Bruder, Wolfgang Herzberg, forderte PANKOW die Kulturpolitiker der DDR permanent heraus. Die Verbote und Behinderungen setzten der Band heftig zu. Es kam zu radikalen Brüchen und Zerwürfnissen. Doch PANKOW hat nicht aufgegeben, die Nachwendezeit überstanden und alte und neue Fans versammelt. Und so erzählt Herzberg von der ungebrochenen Leidenschaft für Musik, von Freundschaft und Verrat, Abschied und Neubeginn. Ein Muss für alle Fans und ein fulminantes Panorama ostdeutscher Kulturgeschichte!

Einlass ab 19.00
VVK 13,- € (ermäßigt 10,- €)
AK 18,- € (ermäßigt 15,- €)

Kulturbaustelle • Suhl • Friedrich-König-Straße 35 • 98527 Suhl

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: