Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl

CONTENT-SINGLE!!!

„Laufen und Gutes tun“ – Thüringer Wald Firmenlauf hilft Kindern!

Veröffentlicht von

Suhl. Der 9. Thüringer Wald Firmenlauf am 22. August 2018 war mit 4.282 Läufern und Nordic Walkern aus 318 Unternehmen ein voller Erfolg. Die Teilnehmer und Fans feierten auch in diesem Jahr die größte sportlichste Netzwerkparty der Region.

Beim Thüringer Wald Firmenlauf geht es aber nicht nur um das Miteinander – auch das Füreinander unter dem Motto „Laufen und Gutes tun“ ist wichtig. Besonders die Kinder stehen dabei im Fokus der Organisatoren. In diesem Jahr konnten sich zwei Projekte über eine Finanzspritze in Nachgang des Thüringer Wald Firmenlaufes freuen.

NHZ Treffpunkt
Hörgeräte Möckel
DRK Suhl

Erstmalig wurde in diesem Jahr das Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. aus Zella-Mehlis unterstützt. Diese Einrichtung ist treuer Anhänger des Thüringer Wald Firmenlaufes. In diesem Jahr waren 38 Mitarbeiter und sogar zwei Jugendliche über 16 Jahren aktiv dabei. Umso größer war die Freude über die Spende in Höhe von 500 Euro. Diese soll für Spielgeräte im Außengelände und die hauseigene Tanzgruppe genutzt werden.

Für die Suhler Kindertafel kam die neuerliche Spende in Höhe von 500 Euro ebenfalls gerade recht. Die Tafel versorgt 120 Kinder in 8 Schulen mit frisch geschmierten Frühstücksbroten. Für die rund 20 Brote und 5 kg Wurst, die die Helfer dort jeden Tag verarbeiten, wird dringend ein neuer Allesschneider benötigt, der nun angeschafft werden kann.

Hörgeräte Möckel
DRK Suhl
NHZ Treffpunkt

Der Thüringer Wald Firmenlauf ist ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V., findet seit dem Jahr 2010 statt und ist ein jährliches Highlight für die regionale Wirtschaft. Ziel ist es, die Region Thüringer Wald als attraktiven Arbeits- und Lebensraum zu präsentieren und die Kooperation zwischen den Unternehmen zu fördern. Der Thüringer Wald Firmenlauf wird von der WSRO Skisport GmbH ausgerichtet.

Titelbild: Willkommene Finanzspritze für Kinderprojekte: Das Kinder- und Jugenddorf Regenbogen e. V. und die Suhler Kindertafel konnten sich über eine Spende von jeweils 500 Euro freuen, die kürzlich anlässlich der Auswertung des Thüringer Wald Firmenlaufes 2018 von den Organisatoren übergeben wurde. V.l.n.r.: Cornelia Grimm, Regionalmanagerin des Veranstalters forum Thüringer Wald e. V., Florian Bauer, Vorsitzender des Fördervereins Kinder- und Jugenddorf Regenbogen Zella-Mehlis, Michael Feistkorn, Geschäftsführer des Kinder- und Jugenddorfs Regenbogen e. V, Allmut Ehrhardt, Leiterin des Familienzentrums „Die Insel“ Suhl, Martina Sawitzki, Leiterin der Suhler Kindertafel und Silvio Eschrich, Geschäftsführer des Ausrichters WSRO-Skisport GmbH. © forum Thüringer Wald e.V.
Quelle: IHK Südthüringen

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein: