Neue Henneberger Zeitung online

SINGLE!!!

DRK Suhl
Stark Innovativ
Hörgeräte Möckel
Objekt: Aufnahmedatum: Autor: Nürnberg Luftbild, Hajo Dietz

CONTENT-SINGLE!!!

Erster evangelischer Pfingst-Gottesdienst auf der Veste Heldburg

Veröffentlicht von

Heldburg. Zum Pfingstsonntag – 31. Mai – gibt es in Kooperation mit dem Deutschen Burgenmuseum einen Gottesdienst auf der Veste Heldburg. Natürlich gestreamt. Ein gestreamtes Halleluja. Auf der Fränkischen Leuchte.

Der Gottesdienst unter der Gestaltung von Pfarrerin Sylvia Graf (Heldburg) und Diakon Albrecht Strümpfel wird am 22. Mai 2020 im Kirchensaal der Veste Heldburg aufgenommen. Superintendent E.F. Johannes Haak hält die Short-Predigt zum Thema: „Von guten Mächten wunderbar geborgen.“ Haak meint, „was für ein Pfingstfest auf was für einer Veste.“

DRK Suhl
Stark Innovativ
Hörgeräte Möckel

Die musikalische Gestaltung dieses besonderen Video-Gottesdienstes übernehmen Robert Chilian (Gitarre) mit seinen Töchtern Edda und Bea Chilian (Gesang) sowie Ralf Podarschil (Organist) mit seiner Tochter Lili Podarschil (Gesang). Eingeblendet wird zudem der Kirchenchor Helburg mit dem Lied „Gottes Segen“ von der CD „Jubiläumskonzert 2019 – 20 Jahre Dirigat Katrin Fischer“.

Christopher Other, Bürgermeister von Heldburg und Vorsitzender des Trägervereins Deutsches Burgenmuseum e.V., übermittelt ein Pfingstgrußwort an die Gemeinden.

DRK Suhl
Stark Innovativ
Hörgeräte Möckel

Ermöglicht wird der Video-Gottesdienst insbesondere durch Silvan Zapf (www.zapf-lichtspiele.de), der die Film- und Tontechnik sowie die Bearbeitung und Fertigstellung des Videos übernimmt.

Dr. Adina Christine Rösch, Direktorin des Burgenmuseums, begrüßt das Vorhaben eines ersten evangelischen Gottesdienstes nach mehreren Jahren auf der Burg. „Wir brauchen den Beistand von oben“, meint Rösch.

Ein besonderer Dank geht neben Direktorin Dr. Adina Christine Rösch, an Andrea Schmidt-Danisch, Schlossverwalterin Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, die den Zugang zum Kirchensaal der Veste Heldburg für diesen besonderen Gottesdienst ermöglicht, sowie an Christa Rose, die sich um den Blumenschmuck im Altarraum kümmert.

Zu sehen ist der Gottesdienst am Pfingstsonntag (31. Mai 2020) ab 10:00 Uhr, auf dem Youtube-Kanal des Kirchspiels Heldburg.

Text Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld, Fanny Reß; Foto: Nürnberg Luftbild, Hajo Dietz

SAMMLUNG!!!

Das könnte auch interessant sein:

Diese Website verwendet Cookies und andere Methoden, um Inhalte und Werbung zu optimierieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausführliche Informationen zu diesen Themen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden. Mit der Nutzung unserer Website erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der dort beschriebenen Verfahren einverstanden.